Lade Veranstaltungen

Unsere Einrichtung bleibt bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 auf Anordnung der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen geschlossen.
Ergeben sich weitere Informationen für uns, so erhalten Sie diese hier.

Notgruppenbetreuung
Ergibt sich bei Ihnen ein dringender Betreuungsbedarf während unserer Betreuungszeit 7.15 Uhr – 16.45 Uhr und Sie gehören dem unten genannten Kreis der Personen in Schlüsselposition an, so richten wir für Ihr Kind umgehend (geplant sind 60 Minuten) die Möglichkeit zur Betreuung ein. Rufen Sie bitte umgehend die Notfallnummer an, um alles zu besprechen.
Sie erreichen uns werktags zwischen 7.00 Uhr und 16.00 Uhr unter:
05251/73193

Wer kann Betreuung für sein Kind in Anspruch nehmen?

Wichtig! Wichtig! Wichtig! Neueste Informationen finden Sie im folgenden Link:

20200320Offizielle Information Land NRW Neue Regelungen Schlüsselpersonen_Wochendbetreuung

Aus dem Erlass des Landesministeriums wird deutlich, dass einige Kinder von der Schließung ausgenommen sind und für diese eine Betreuung eingerichtet werden muss.

Dies gilt für Eltern aus folgenden Bereichen:
Alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) der Lebensmittelversorgung und der Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.
Dies muss vom Arbeitgeber schriftlich bestätigt werden. Formulare dazu erhalten Sie über die oben genannte Notfallnummer.

Wichtig! Wichtig! Wichtig! Eine weitere neue Information vom 31.03.2020

Das Bundesfamilienministerium hat den Notfall-Kinderzuschlag (KiZ) für Familien, die auf Grund der aktuellen Situation in eine schwierige finanzielle Lage kommen, gestartet. Hiermit erhalten Eltern die Möglichkeit bis zu 185 € pro Kind zu beantragen,
wenn das monatliche Einkommen nicht ausreicht, um die gesamte Familie zu versorgen. Die Besonderheit zum bisherigen KIZ: Der Berechnungszeitraum des durchschnittlichen Einkommens wird aufgrund der aktuellen Corona-Krise von sechs Monaten auf einen Monat reduziert. Die Beantragung des Notfall-KiZ ist ab dem 01.04.2020 möglich und zunächst bis zum 30.09.2020 befristet. Vielleicht gibt es  Familien, für die dieser Hinweis eine große Erleichterung sein könnte. Auf der Internetseite des Bundesfamilienministeriums können Sie alle relevanten Informationen nachlesen:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen/kinderzuschlag/notfall-kiz